RCU/ Beatmung

Patienten die über einen längeren Zeitraum beatmet wurden, müssen das selbständige Atmen zum Teil "neu" erlernen. Oft ist dieser Weg mühsam und langwierig. Als das einzige Weaning-Zentrum in West-Österreich begleiten wir diese Patienten auf ihrem Weg.  Durch unser interdisziplinäres Team, bestehend aus Ärzten, Pflege,  Physio-, Atem-,Ernährungs und Ergotherapeuten sowie der Logopädie versuchen wir die Patienten in dem von ihnen vorgegebenem Tempo vom Beatmungsgerät zu entwöhnen ( engl.: "Weaning"). Durch einen individuell abgestimmten Behandlungsplan gehen wir auf die Bedüfnisse und Entwicklungsschritte des einzelnen Patienten ein. 

Patienten die aufgrund ihrer Grunderkrankung eine nicht-invasive Beatmung außerhalb des Krankenhauses benötigen ( sog. BIPAP-Therapie) können durch unser speziell geschultes Team an das Beatmungsgerät gewöhnt werden. Es wird die optimale Einstellung des Gerätes evaluiert und die weitere Versorgung für zu Hause organisiert. 

Patienten die aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung eine vorübergehende nicht-invasive Beatmung oder kreislaufunterstützende Therapie benötigen, werden ebenfalls durch unser Team versorgt. 

LogIn

Melden Sie sich bitte mit E-Mail und Passwort an.

Noch kein Zugang?
Registriere dich als Künstler oder Veranstalter.

Passwort vergessen?

Bitte gib Deine E-Mail-Adresse ein, um Deinen Zugang wiederherzustellen: